Philosophie – Literatur – Kultur – Psychologie – Symbologie


Willkommen …

und vielen Dank, dass Sie meine Homepage besuchen.

Literatur, Musik, Philosophie, Kulturwissenschaften, die Psychologie C. G. Jungs und Symbologie sind meine Schwerpunkte. Zu diesen Themen habe ich über Jahrzehnte hinweg geforscht und veröffentlicht. In den letzten Jahren interessieren mich vermehrt auch pädagogische und didaktische Fragestellungen rund um die "Lehre vom Lehren". Gerne informiere ich Sie auf den folgenden Seiten über aktuelle Vorträge, Seminare, Projekte und meine (Buch-)Veröffentlichungen.

 

Wolfram Frietsch


Aktuelles


Philosophie-Kolumne samstags vierzehntägig im Badischen Tagblatt.

Aktuell: „Ich höre dir zu – und du hörst mir zu. Gespräche als Übung der Toleranz und der Selbsterkenntnis" vom 17.07.2021. Siehe auch BT online: https://www.badisches-tagblatt.de/Nachrichten/Denk-Anstoss-Graben-des-Nichtverstehenkoennens-96820.html


Interview zur Zukunft Baden-Badens im Badischen Tagblatt vom 19. 01. 2021:

„Zukunft für Baden-Baden ein Widerspruch in sich. Kulturphilosophischer Spaziergang. Wolfram Frietsch über das spezielle Fortschrittspotenzial der Stadt zwischen Tradition und Moderne“.


Abitur-Thema Steppenwolf 2021 Vortrag über das Sternchenthema im Theater Baden-Baden: »Die Goldene Spur in Hermann Hesses Steppenwolf" wegen Corona verschoben.

 

Mit dem Kultstück der 68er Generation im Theater Baden-Baden „Der Steppenwolf" wird dieses Abitursthema gut vorbereitet.

 

Artikel zum ersten Steppenwolf-Vortrag (Februar 2019) aus dem Badischen Tagblatt …

 

Zum Buchtitel: „Ein echter Glücksfall nicht nur für den Schulunterricht (…) sondern für alle interessierten (Wieder-)Leser von Hesses Steppenwolf, die sich auf viele ungeahnte Entdeckungen und verblüffende Zusammenhänge freuen können … (Richard Reschika)