Philosophie – Literatur – Kultur – Psychologie – Symbologie


Willkommen …

und vielen Dank, dass Sie meine Homepage besuchen.

Literatur, Musik, Philosophie, Kulturwissenschaften, die Psychologie C. G. Jungs und Symbologie sind meine Schwerpunkte. Zu diesen Themen habe ich über Jahrzehnte hinweg geforscht und veröffentlicht. In den letzten Jahren interessieren mich vermehrt auch pädagogische und didaktische Fragestellungen rund um die "Lehre vom Lehren". Gerne informiere ich Sie auf den folgenden Seiten über aktuelle Vorträge, Seminare, Projekte und meine (Buch-)Veröffentlichungen.

 

Wolfram Frietsch


Aktuelles


Grafik: Fotogestoeber/stock.adobe.com
Grafik: Fotogestoeber/stock.adobe.com

Die philosophische Kolumne im BT-Magazin gibt alle zwei Wochen einen Denk-Anstoß. Aktuell:

„An der Schwelle zur materiellen Revolution – Bewusstsein ist mehr als eine logische Formelsammlung“ vom 22.11.2021. Siehe auch BT online:

https://www.badisches-tagblatt.de/Nachrichten/Denk-Anstoss-An-der-Schwelle-zur-materiellen-Revolution-114798.html


Interview zur Zukunft Baden-Badens im Badischen Tagblatt vom 19. 01. 2021:

„Zukunft für Baden-Baden ein Widerspruch in sich. Kulturphilosophischer Spaziergang. Wolfram Frietsch über das spezielle Fortschrittspotenzial der Stadt zwischen Tradition und Moderne“.


Steppenwolf 2022: Kultstück der 68er-Generation im Theater Baden-Baden: Vortrag zur Aufführung im Theater Baden-Baden: »Die Goldene Spur in Hermann Hesses Steppenwolf" geplant für den Februar 2022.

„Der Steppenwolf“ war Abiturthema der Schuljahre 2019 und 2020. Das Theater Baden-Baden hat Schüler erlebnisreich vorbereitet.

 

Artikel zum ersten Steppenwolf-Vortrag (Februar 2019) aus dem Badischen Tagblatt …