Philosophie – Kultur – Psychologie – Symbologie


Willkommen …


und vielen Dank, dass Sie meine Homepage besuchen.

Literatur, Musik, Philosophie, Kulturwissenschaften, die Psychologie C. G. Jungs und Symbologie sind meine Schwerpunkte. Zu diesen Themen habe ich über Jahrzehnte hinweg geforscht und veröffentlicht.

In den letzten Jahren interessieren mich vermehrt auch pädagogische und didaktische Fragestellungen rund um die "Lehre vom Lehren".

Gerne informiere ich Sie auf den folgenden Seiten über aktuelle Vorträge, Seminare, Projekte und meine (Buch-)Veröffentlichungen.

Wolfram Frietsch


Aktuelles



Philosophie-Kolumne samstags vierzehntägig im Badischen Tagblatt.

Aktuell: „Was kostet eine Stunde Wintersonne? Das berechenbare Glück: Wie Zahlen unser Leben bestimmen / Oft Maßstab der Erlebnisqualität / Statistik mit Grenzen". Badisches Tagblatt, Kolumne Denkanstoß“ vom 28.09.2019.


Das Selbst und seine Symbolik in Wort und Schrift

Vormittags-Seminar mit Dr. phil. Wolfram Frietsch

PSYCHOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL

Samstag, 2. November 2019

09:30–12:30 Uhr

Der zentrale Begriff in der Psychologie C. G. Jungs ist das „Selbst“. Er ist ebenso komplex wie umfangreich, ebenso eindeutig wie verwirrend. Kein anderer Begriff ist in sich so weit gefasst und ambivalent. Anhand ausgesuchter Symbole soll ein lebendiger Eindruck dessen vermittelt werden, was unter dem Selbst zu verstehen ist. Die tiefe Symbolik des Selbst in Bild (Alchemie, Kunst, Kultur), Literatur (Goethe, Kafka, Kleist) und Musik (J. S. Bach, Erik Satie, Morton Feldman) soll miteinander erarbeitet und erlebbar gestaltet werden.


Weitere Vorträge zum Steppenwolf von Hermann Hesse für AbiturientInnen im Theater Baden-Baden im Februar 2020. Die Kolumne vom ersten Steppenwolf-Vortrag (Februar 2019) aus dem Badischen Tagblatt

 

Ein echter Glücksfall nicht nur für den Schulunterricht (…) sondern für alle interessierten (Wieder-)Leser von Hesses Steppenwolf, die sich auf viele ungeahnte Entdeckungen und verblüffende Zusammenhänge freuen können …

(Richard Reschika)